• Qualifizierungsprogramm 2020–2021 – anmelden!
    mehr...
  • Qualifizierungsprogramm 2020–2021 – anmelden!
    mehr...
  • Qualifizierungsprogramm 2020–2021 – anmelden!
    mehr...
  • Qualifizierungsprogramm 2020–2021 – anmelden!
    mehr...
  • Qualifizierungsprogramm 2020–2021 – anmelden!
    mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Versicherte & Patienten: Eigenverantwortlich und mündig?!
Entwicklungen und Erfahrungen der letzten Jahre und Monate

  • 1

Die Fördermitglieder im tranSektoris FORUM:

  • BMW Foundation
  • BPI
  • Stiftung Gesundheit
  • Siemens Healthineers
  • Janssen
  • AOK

tranSektoris beim Healthcare Pionier m.Doc



Die Eröffnung des Qualifizierungsprogramms 2020/21 fand mit dem Kölner Startup m.Doc statt: zum Jahrgangsthema „Versicherte & Patienten: Eigenverantwortlich und mündig?! – Entwicklungen und Erfahrungen der letzten Jahre und Monate”. Der Gastgeber hat den Fokus auf ganzheitlicher Patientenkommunikation gelegt, die im m.Doc Ökosystem abgebildet wird.

Weiterlesen

Berufung in den Stiftungs-Rat



tranSektoris-Geschäftsführerin Dr. Renate Müller freut sich über die Berufung zum Stiftungs-Rat der Stiftung Gesundheit. Ausgewählt aufgrund ihres Engagements und ihrer “großen Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitswesen”, begleiten und beraten die Stiftungsräte den Vorstand ehrenamtlich drei Jahre lang, fungieren als Ideen- und Themengeber und vertreten die Stiftung auf Bundesebene in Organen und Gremien.

Weiterlesen

Programm 2021



Programm 2021
Künstliche Intelligenz (KI) auf dem Weg in die Versorgung?

Versorgungsakteure antworten auf den Stand der Dinge

Weiterlesen

Erfolgsgeschichte in Thüringen: Die Erfahrungen des tranSektoris Netzwerks nutzen!

        
Links: Dr. Olaf Müller | Carus Consilium Sachsen (CCS) – Dresden
Geschäftsführer / Leiter der Geschäftsstelle von HEALTHY SAXONY
Rechts: Markus Weber M.A. | Asklepios Fachklinikum Stadtroda – Stadtroda
Pflegedirektor

Dr. Olaf Müller und Markus Weber (M.A.) lernten sich 2016 in Dresden beim tranSektoris Qualifizierungsprogramm über die „Älter werdende Gesellschaft & Digital Health” kennen. Als Geschäftsführer des Carus Consilium Sachsen (CCS) und Leiter der Geschäftsstelle von HEALTHY SAXONY war Dr. Olaf Müller als Referent vor Ort. Markus Weber ist Pflegedirektor des Asklepios Fachklinikums Stadtroda und war Teilnehmer des tranSektoris Programms. Aus diesem Kontakt entstanden ein innovatives gemeinsames Projekt und eine hervorragende Zusammenarbeit:

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...