• Impact Programm 2021 – anmelden!
    mehr...
  • Impact Programm 2021 – anmelden!
    mehr...
  • Impact Programm 2021 – anmelden!
    mehr...
  • Impact Programm 2021 – anmelden!
    mehr...
  • Impact Programm 2021 – anmelden!
    mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Künstliche Intelligenz (KI) auf dem Weg in die Versorgung?
Versorgungsakteure antworten auf den Stand der Dinge

  • 1

Die Mitglieder im tranSektoris FORUM:

  • BMW Foundation
  • BPI
  • Stiftung Gesundheit
  • Siemens Healthineers
  • AOK
  • Pierre Fabre Pharma

Programm 2021

Überblick:
Künstliche Intelligenz (KI) auf dem Weg in die Versorgung?

Versorgungsakteure antworten auf den Stand der Dinge

[ Anmeldung ]

Start:
15.–16. April 2021WEBKONFERENZ
Modul 1: Industrie / Dienstleister
Cellzome, a GSK company, München

Weiterlesen

Im Fokus: Institutionelle Mitgliedschaften 2021 im tranSektoris FORUM



Das vergangene Jahr war sehr herausfordernd. Durch diese Herausforderungen hat tranSektoris auch sehr viel gelernt. Zusätzlich ergab sich vor der Pandemie für tranSektoris die Chance, sich für ein Jahr von sechs Industrie Manager*innen begleiten zu lassen.

Das Ziel: Wir sollten und wollten voneinander lernen und das haben wir auch! Ein Ergebnis für tranSektoris: 3 neue Pakete für Institutionelle Mitgliedschaften im Netzwerk tranSektoris FORUM.

Weiterlesen

Anika Thurmann ist 2. Stipendiatin der Hochschule Fresenius bei tranSektoris



tranSektoris in Kooperation mit der Hochschule Fresenius.
Schon einmal ermöglichte die Hochschule Fresenius einer Absolventin im Healthcare-Bereich die Teilnahme an einem tranSektoris Impact Programm durch ein Stipendium. Nun wurde die zweite Stipendiatin unter neun hochqualifizierten Bewerber*innen ausgewählt.

Weiterlesen

„Zukunft passiert, wenn man sie ausprobiert!”



„Daten. Können. Heilen.” Über Datenspenden, Plattformen & Datennutzung wurde beim tranSektoris - Feuerabend am 14. Januar 2021 diskutiert. Der erste ONLINE Feuerabend bewies, dass auch über eine Videokonferenz spannende Gespräche stattfinden und neue Gedanken „befeuert” werden können. Und es konnten sich neben den Teilnehmer*innen des laufenden Programms auch frühere Referent*innen, Gastgeber, Alumni aus allen Bereichen des Gesundheitswesens sowie Gäste einfach zuschalten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...