´
tranSektoris



Am 25.01.2017 fiel der Startschuss für die Regionaltreffen der Münchner.

Der sektorenübergreifende Austausch steht bei den Treffen im Mittelpunkt. Das tranSektoris FORUM ist ein Netzwerk für den Arbeitsalltag – sowohl für die institutionellen als auch für die persönlichen Fördermitglieder.

Die Regionalabende bieten die Chance, andere Alumni und deren Arbeitsbereiche kennen zu lernen. Sie bringen Persönlichkeiten an einen Tisch, die Wert auf eine vertrauensvolle sektorenübergreifende Zusammenarbeit legen. Bei der „tranSektoris Happy Hour“ geht als Starter der erste Drink auf tranSektoris mit dem Wunsch, Gedanken, Wünsche, Vorschläge und auch Kritisches im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung von tranSektoris zu diskutieren. Denn es sind die Mitglieder des tranSektoris FORUMs die tranSektoris – Leadership in Healthcare mitgestalten, lebendig und inspirierend machen.

Geplant sind drei Regionaltreffen pro Jahr. Dazu sind all diejenigen herzlich eingeladen, die Zeit finden und sich in der Umgebung aufhalten.


Ideen & Vorschläge der Münchner
+ die Regionaltreffen können unter einem Thema stehen, das von einem Teilnehmer „mitgebracht“ wird.
+ Oder die Themen der Qualifizierungsprogramme können mit den internen Ergebnissen vertieft werden.
+ in Zukunft wäre es schön, wenn die Regionaltreffen in Bezug auf die Teilnehmer ein Abbild vom Qualifizierungsprogramm wären: bisher ist die Münchner Gruppe eine sehr homogene Gruppe, die sich auch auf Zuwachs aus anderen Sektoren und Bereichen des Gesundheitssystems freut.

Die nächsten Termine München:
+ 04.05.2017 oder 18.05.2017
+ 06.10.2017 oder 12.10.2017

Schön, wenn Sie beim nächsten Mal in München dabei sind.
Anmelden können Sie sich bei Elena Wieland: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

FÖRDERMITGLIEDER IM tranSektoris FORUM:

GASTGEBER 2017-2018

GASTGEBER 2017

GASTGEBER 2016: