´
tranSektoris



Und wie ließe sich der App-Markt für Nutzer und Entwickler transparenter gestalten? Diesen Fragen ging Stefanie Woerns, Vorstandsmitglied der Stiftung Gesundheit, im Rahmen des tranSektoris Qualifizierungsprogramms 2016 mit Teilnehmer aus allen Bereichen des Gesundheitssystems nach. Dabei wurden wichtige Kriterien entwickelt aus dem Blickwinkel der Zielgruppen: Nutzer & Patienten, Primärversorger, Kostenträger, App-Entwickler & IT-Branche.

Mehr dazu im Stiftungsbrief 1/2017 der Stiftung Gesundheit aus Hamburg: Institutionelles Mitglied im tranSektoris FORUM

 

FÖRDERMITGLIEDER IM tranSektoris FORUM:

GASTGEBER 2018:

GASTGEBER 2017-2018:

GASTGEBER 2017:

GASTGEBER 2016: