´
tranSektoris

Allgemeines
Die Moduleinheit umfasst jeweils zwei Tage: Donnerstag / Freitag.

Donnerstag: Anreise jeweils bis 12.00 Uhr     
Ausnahme: Das erste Modul. Die Teilnehmer werden gebeten, hier bereits bis 11.00 Uhr anzureisen, um sich in einer Vorstellungsrunde kennen zu lernen bevor das erste Modul inhaltlich startet.

Freitag: Abreise ab 14.00 (Optional: gemeinsames Mittagessen)

Exemplarischer Ablauf
Erster Tag (Donnerstag)
12.00 – 12.45 Gemeinsames Mittagessen in Kantine/Mensa des Gastgebers

13.15 – 13.45 Einführung zur Programmeinheit im Hause des Gastgebers
Teilnehmer bekommen zur Vorbereitung Kurz-Reader zugemailt.

14.00 – 15.30 Hochrangige Persönlichkeit des Hauses
• Impulsreferat zum Thema
• Diskussion

16.00 – 17.30 Führungskraft aus operationaler Ebene
• Zusammenarbeit zum Thema mit internen und externen Partnern an Projektbeispiel(en)
• Diskussion

19.00 – ca. 22.00
Arbeitsessen / „Feuerabend“ (in Restaurant)
Zum Nachdenken & Querdenken: Impulsreferat von Experten zum Thema
Zum Kennen lernen: Offen für Fördermitglieder des tranSektoris FORUMs

Zweiter Tag (Freitag)
9.00 - ca. 10.00:  Zusammengefasst & Vorgestellt
Aufarbeitung der gewonnenen Fakten und Eindrücke in der Gruppe
• Vortagesergebnisse mit Fazit
• Diskussion in der Gruppe

10.00 - 10.20: Werkstattgespräch
Themen aus dem Arbeitsbereich eines Teilnehmers

11.00 – 13.00 / 13.30: Workshop Case Study / Praxisbeispiel*
Lösungswege diskutieren
Kurzunterlagen zur Ausgangssituation und Fragen bekommen die Teilnehmer im Vorfeld zugesandt.

* Gastgeber und Teilnehmer können geeignetes Praxisbeispiel eingeben

13.30 – 13.45
• Aufgabenverteilung zur Vorbereitung der nächsten Moduleinheit

• Abreise / Optional: gemeinsames Mittagessen

FÖRDERMITGLIEDER IM tranSektoris FORUM:

GASTGEBER 2018:

GASTGEBER 2017-2018:

GASTGEBER 2017:

GASTGEBER 2016: