´
tranSektoris

Überblick
Was heißt „Transparenz“ & „Qualität“ für die Gesundheitsversorgung von Morgen?
Gelebte Praxis und zukunftsträchtige Ansätze


Start:
29.– 30. November 2018 BERLIN   
Modul 1: Gesundheits-IT
Cerner Health Services Deutschland GmbH

Transparenz & Qualitätsverständnis:

Grundlagen für Versorgungssteuerung

Anne Rethmann
Kaufmännische Geschäftsführerin
Cerner Health Services Deutschland

Mike Pomerance
Vice President Europe, Middle East & Latin America
Cerner Health Services

Axel Meineke
Manager | Senior Strategic Development Executive
Cerner Health Services Deutschland


21.–22. Februar 201 9 HAMBURG
Modul 2: Krankenversicherung GKV/PKV
DAK-Gesundheit

Die Gesundheitsakte Vivy: “Einfach, sicher, selbstbestimmt”
Kooperative, transparente und qualitätsorientierte Versorgung

Dr. Hajo K. Hessabi
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands

Tanja Obst (angefragt)
Geschäftsbereichsleitung Produkt-/Abrechnungsmanagement und Gesundheits-/Versorgungsmanagement

 

11.–12. April 2019 – DORTMUND
Modul 3: Kassenärztliche Vereinigung
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Das Land der Arzt- und Praxisnetze
Transparenz und Qualitätsstandards als Grundlage (inter)professioneller Zusammenarbeit


Thomas Müller

Vorstand
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe KVWL

Diane Weber
Stabsbereichsleitung Praxisnetze und kooperative Versorgungsmodelle KVWL


Frank Meyer

Stabsbereichsleitung Unternehmensentwicklung KVWL

 

6.–7. Juni 2019 – AACHEN
Modul 4: Stationäre Einrichtung / Krankenhaus
Universitätsklinikum Aachen

„TELnet@NRW“
Telemedizin als Instrument zur Qualitätsorientierten Planung und Steuerung von Gesundheitsversorgung


Dr. med. Robert Deisz

Oberarzt der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care


Annette Hempen

Geschäftsführerin des Ärztenetzes MuM - Medizin und Mehr eG, Bünde



25.–26. Juli 2019 – ERLANGEN
Modul 5: Gastgeber Neue Akteure
Spitzencluster Medical Valley EMN e. V.
Europäische Metropolregion Nürnberg

Medical Value by Medical Valley
Qualität in Prävention, Diagnostik, Therapie und Pflege


Jörg Trinkwalter

Mitglied der Geschäftsleitung
Medical Valley EMN e.V.

N. N.

 

FÖRDERMITGLIEDER IM tranSektoris FORUM:

GASTGEBER 2018:

GASTGEBER 2017-2018:

GASTGEBER 2017:

GASTGEBER 2016: