Das vergangene Jahr war sehr herausfordernd. Durch diese Herausforderungen hat tranSektoris auch sehr viel gelernt. Zusätzlich ergab sich vor der Pandemie für tranSektoris die Chance, sich für ein Jahr von sechs Industrie Manager*innen begleiten zu lassen.

Das Ziel: Wir sollten und wollten voneinander lernen und das haben wir auch! Ein Ergebnis für tranSektoris: 3 neue Pakete für Institutionelle Mitgliedschaften im Netzwerk tranSektoris FORUM.

Unterschiedliche Angebote, für mehr oder weniger Zeitaufwand, online und offline, für eine*n und mehrere:
„Zum Einsteigen & Kennen lernen”
„Mittendrin”
„Voll dabei”

Hier geht es zu den 3 neuen Institutionellen Mitgliedschaften im Netzwerk tranSektoris FORUM.

Zusätzlich bis 1. März: Ein Geschenk mit sektorenübergreifender Wirkung
Wer diese Chancen schnell ergreift, wird zusätzlich belohnt. Organisationen, die bis zum 1. März 2021 mit einem der 3 Pakete Institutionelles Mitglied im tranSektoris FORUM werden, bekommen 10% auf jeden Tarif geschenkt. Denn gerade jetzt ist ein tragfähiges Netzwerk noch sinnvoller und notwendiger - für tranSektorianer und für diejenigen, die es werden wollen.

Personen und Organisationen, die „willig & beherzt” sind, aktiv unser Gesundheitssystem im Dialog weiterzuentwickeln, sind hier richtig.

Anmeldung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Institutionelle Mitglieder im tranSektoris FORUM:

  • BMW Foundation
  • BPI
  • Stiftung Gesundheit
  • Siemens Healthineers
  • AOK
  • Pierre Fabre Pharma