´
tranSektoris

Innovationen für das Gesundheitssystem
Neues wagen, Gegenwind aushalten, Rückenwind finden

Modul 1
Industrie: Pharma vertreten durch Sanofi Pasteur MSD
Dr. Klaus Schlüter, Director Scientific Affairs & Market Access, Geschäftsführer
Dr. Dirk Knieps, Geschäftsführer

In der Nachfolge großer Pioniere & Forscher: Können sich Innovationen zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft durchsetzen?

4.-5. Juli 2013 (Donnerstag / Freitag)
Berlin

Modul 2
Kassenärztliche Vereinigungen vertreten durch KV  Nordrhein zusammen mit PatioDoc
Bernhard Brautmeier, Vorstand KV Nordrhein
Ralf Sjuts, patiodoc-Vorstandsvorsitzender

„Medizin leben“ – Kassenärztliche Vereinigungen mit sektorenübergreifender Gestaltungskraft?

5.-6. September 2013 (Donnerstag / Freitag)
Düsseldorf


Modul 3
BMG – Bundesministerium für Gesundheit
Annette Widmann-Mauz, parlamentarische Staatssekretärin
Ortwin Schulte, Leiter Grundsatzfragen der europäischen und internationalen Gesundheitspolitik

Den Rechtsrahmen schaffen für systemrelevante Innovationen in Deutschland und in Europa

10.-11. Oktober 2013 (Donnerstag / Freitag)
Berlin

Modul 4
Krankenhauswesen vertreten durch Marienhaus Kliniken GmbH
Dr. Michael Masanneck, Geschäftsführer der Medizinischen Versorgungszentren Marienhaus Waldbreitbach gGmbH, Prokurist der Marienhaus Kliniken GmbH
Thomas Karls, Kaufmännischer Direktor, Klinikverbund Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler

Krankenhaus unter Druck: Regionale Versorgung und Kooperationen. Welche strukturellen Veränderungen sind zukunftsweisend?

14.-15. November 2013  (Donnerstag / Freitag)
Bad Neuenahr

Modul 5
Gesetzliche Krankenversicherung vertreten durch DAK-Gesundheit
Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Vorsitzender des Vorstands
Cord-Eric Lubinski, Leiter des Vertragsgebietes Schleswig-Holstein

Innovative Wege in der Versorgung, Vertragsgestaltung und Finanzierung

16.-17. Januar 2014 (Donnerstag / Freitag)
Hamburg

FÖRDERMITGLIEDER IM tranSektoris FORUM:

GASTGEBER 2018:

GASTGEBER 2017-2018:

GASTGEBER 2017:

GASTGEBER 2016: