Diese Datenschutzrichtlinie legt dar, wie wir mit Information umgehen, die Sie uns geben, wenn Sie diese Website nutzen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Sollten wir Sie um bestimmte Informationen bitten, mit denen Sie bei der Nutzung dieser Website identifiziert werden können, dann können Sie sicher sein, dass wir diese nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung nutzen werden.

Wir können diese Richtlinie durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen einverstanden sind. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 1. März 2018.

1. Verwendung von Cookies
2. Welche Informationen erhoben werden
3. Wie wir die erhobene Informationen nutzen
4. Weitergabe personenbezogener Daten
5. Auskunftsrecht
6. Datensicherheit
7. Google Analytics
8. Links zu anderen Websites
9. Informationspflichten von tranSektoris UG nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gem. Art. 13 DSGVO Einwilligung in eine Datenverarbeitung


1. Verwendung von Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

2. Welche Informationen erhoben werden
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese bei Registrierung für unseren Newsletter oder eine unserer Aktionen freiwillig mitteilen.

Nicht-registrierte Nutzer
Von nicht-registrierten Nutzern speichern wir lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Registrierte Nutzer
Für Newsletter oder Aktionen speichern wir:
• Name
• E-Mail-Adresse
Ihre E-Mail-Adresse kann mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt werden, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

3. Wie wir die erhobene Informationen nutzen
Wir benötigen diese Informationen insbesondere um
• Gesetze und Verordnungen einzuhalten
• unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern

4. Weitergabe personenbezogener Daten
Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

5. Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

6. Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

7. Google Analytics
Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Links zu anderen Websites
Unsere Website kann auf andere Websites verlinken. Sobald Sie jedoch diese Links benutzen und unsere Website verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keinerlei Kontrolle über solche Websites haben. Deshalb können wir keine Verantwortung übernehmen für den Schutz und die Geheimhaltung von Informationen, die Sie beim Besuch solcher Websites preisgeben. Unsere Datenschutzerklärung gilt für solche Websites nicht. Sie sollten unbedingt die Datenschutzerklärung dieser Websites lesen.

9. Informationspflichten von tranSektoris UG nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gem. Art. 13 DSGVO Einwilligung in eine Datenverarbeitung

9.1 Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit einer Einwilligung in eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die sie tranSektoris UG gegenüber abgegeben haben.

9.2 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
tranSektoris UG
Zweibrückenstr. 8 VH
80331 München  
[ Kontaktdaten ]

9.3 Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO. Die Zwecke der Verarbeitung sind in der jeweiligen Einigung beschrieben und Ihnen damit bekannt. Einwilligungen holen wir z. B. ein, wenn wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen wollen und hierfür eine Einwilligung erforderlich ist.

9.4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an: Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur statt, wenn Sie vorab in diese Datenübermittlung eingewilligt haben.

9.5 Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln. Eine zulässige Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet ist keine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland.

9.6 Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Nach Widerruf Ihrer Einwilligung ‎werden Ihre personenbezogenen Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht.‎

9.7 Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

a) Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

b) Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

c) Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

d) Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft tranSektoris UG, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an Dr. Renate Müller.
[ Kontaktdaten ]

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

9.8 Widerrufsrecht bei Einwilligung
Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft gegenüber tranSektoris UG‎ widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

9.9 Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling
tranSektoris UG setzt keine Tools ein, die eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 DSGVO ermöglichen.


Fördermitglieder im tranSektoris FORUM:

  • BMW Foundation
  • BPI
  • Stiftung Gesundheit
  • Siemens Healthineers
  • Janssen
  • AOK