Vergangene Feuerabende

Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.30  – ca. 21.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Patient reported Outcome Meassures (PROM)
Kann man damit die Patientensicherheit erhöhen?  
Und was muss oder kann der Patient selber dabei tun 

Referentin
Dr. Ruth Hecker
Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V. (APS) und
Chief Patient Safety Officer (CSPO) Universitätsklinikum Essen

 Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.30  – ca. 21.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Be The Partner: Ein Patientenportal der besonderen Art
Empower Trial Heros - für Patienten aus Klinischen Studien

Referent
Thomas Klein
Founder & Chief Executive Officer
Be The Partner

Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.30  – ca. 21.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Daten. Können. Heilen.
Über Datenspenden, Plattformen & Datennutzung

Referent
Tobias Gantner
Gründer und CEO
„HealthCare Futurists“, Köln


 

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Mensch oder Maschine - Wer tötet wen?
Ein Weg zwischen Himmel und Hölle der digitalen Gesellschaft

Referent
Ludwig Reicherstorfer
Head of Communications
iRights.Lab Berlin

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
KI in Eisenberg?!
„Einstein“, eine patientennahe KI im digitalen Patientenportal

Referent
David-Ruben Thies
Geschäftsführer Waldkliniken Eisenberg,
Deutschlands Klinik Nummer 1

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Mehr Raum für Menschlichkeit!?
Ein kritischer Dialog rund um das „Smart Hospital“

Referent
Prof. Dr. Stefan Heinemann
FOM Hochschule/Universitätsmedizin Essen
und Sprecher der Ethik-Ellipse Smart Hospital der Universitätsmedizin Essen

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Deep Learning im medizinischen Bereich
– Anwendungen , Ethik , Datenschutz

Referent
Dr.  Urban Liebel
Chief Technology Officer - CTO
medneo GmbH, Berlin

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00 – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen
ABGESAGT wegen Corona-Krise

Thema
Mensch oder Maschine – Wer tötet wen?
Ein Weg zwischen Himmel und Hölle der digitalen Gesellschaft

Referent
Ludwig Reicherstorfer
Head of Communications
iRights.Lab Berlin

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Qualität und Vergütung in der ambulanten Versorgung:
Status und Ausblick

Referentin
Ass. jur. Nicole Löhr LL.M.
Geschäftsführerin
Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Bezirksstelle Hannover

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema:
Washabich.de
Ein Unternehmen, das Patienten und Ärzten hilft, sich besser zu verstehen
 
Referent:
Ansgar Jonietz
Diplom-Informatiker,
Geschäftsführer „Was hab' ich?" gemeinnützige GmbH

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema:
Leadership im digitalen Zeitalter:
Ihre Vorstellungen & Wünsche
 
Referentin:
Dr. Renate Müller 
tranSektoris

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Impulsreferat:
Medizin, Technik & Ethik:
Human-Technology-Interaction
(Arbeitstitel)
 
Referent:
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß
Direktor des Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin,
Aachen

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema:
Datensicherheit in kritischen Infrastrukturen:
Ein Qualitätsmerkmal der Versorgung?
 
Referentin:
Andrea Reichl
Stellvertretende Informationssicherheitsbeauftragte
Klinikum Ingolstadt

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema:
„Erfolgreiche Rohrkrepierer“ 
 
Referent:

Prof. Dr. Josef Hilbert
Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik
Direktor des Forschungsschwerpunkts Gesundheitswirtschaft & Lebensqualität, Gelsenkirchen

 

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Transparenz & Qualität:
Praktische Orientierungshilfen für Verbraucher

Referentin
Stefanie Woerns
Vorstand Stiftung Gesundheit, Hamburg 

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Reconva – Das virtuelle Stationszimmer
(messbare) Behandlungsqualität und (subjektives) Versorgungserleben

Referentin
Maren Lienicke
Gründerin von reconva, Berlin 

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Health Professionals: Berufsbilder in Wandel
Ärzte und Kassenärztliche Vereinigungen:  Heute & Morgen

Referent
Oliver Christoffers
Unternehmensbereichsleiter Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Geschäftsführer Lüneburg und Osnabrück

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Ottonova:
Die erste digitale private Krankenversicherung

Referent
Dr. Roman Rittweger
Mediziner und Gründer von ottonova

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Telemedizin vor dem Durchbruch?!
Die Bayerische TelemedAllianz (BTA) als intersektorale Know-How Plattform für alle Akteure

Referent
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik
Geschäftsführer TelemedAllianz Bayern und
1. Vorsitzender des Praxisnetzes GOIN Ingoldstadt

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Neu gemischt: 
Über das Verhältnis von „empowerten“ Patienten und Ärzten

Referentin
Iris Harbusch
Rechtsanwältin und Mediatorin, Medizinrecht Arzthaftung Mediation, Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit
Teilnehmerin 2014

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
„Unabhängig machen“
Töchter & Söhne im digitalen Zeitalter: Hilfe zur Selbsthilfe für pflegende Angehörige

Referent
Thilo Veil
Gründer und Geschäftsführer von Töchter & Söhne, Berlin

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Der Code für ein besseres Leben:
DNA-basierte Diagnostik   (Arbeitstitel)

Referentin
Dr. Anna Carina Eichhorn
Vorstand Humatrix, Frankfurt

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Patienten als Stakeholder und Treiber von Gesundheitssystemen ? !

Referentin
Birgit Dembski
Referentin Mukoviszidose e.V., Bonn, Vorstand der europäischen Mukoviszidose-Patientenorganisation Cystic Fibrosis Europe, Brüssel, Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe e.V.

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe vor Ort:
Versorgung in der Region: Koproduktiv • Nutzerfreundlich • Gesundheitskompetent?

Referent
Dr. med. Ulrich Polenz
Allgemeinmediziner
Leiter der Bezirksstelle Paderborn der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und 2. Vorsitzender der Vorstandes im Paderborner Praxisnetz

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Der „Digitale Gesundheitspreis“ der Novartis Pharma GmbH und der Hexal AG
„Zukunftsweisende Versorgungskonzepte in koproduktiven Netzwerken entwickeln“

Referent
Michael Streit
Digital Franchise Manager
Novartis Pharma GmbH, Nürnberg

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Patienten und Angehörige als Gestalter von Gesundheitsversorgung und Gesundheitssystem

Referent
Dr. L.G. Andreas Reimann MBA
Geschäftsführender Gesellschafter
Admedicum Business for Patients

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
Branchenübergreifend: Partner im Gesundheitssystem der Zukunft
IBM Watson im Gesundheitswesen

Referent
Gregor Plocher
IBM Sales Leader for Watson Health

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs und Gäste
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
„Beherzte“ (Gesundheits)Politik: Im Havelland
Über Verantwortung und Eigenverantwortung eines Landkreises

Referent
Wolfgang Gall
Dezernent
Sozialamt / Jugendamt / Gesundheitsamt
Landkreis Havelland

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs
19.00  – ca. 22.00 Uhr | Max. 30 Teilnehmer*innen

Thema
NetzWerk GesundAktiv
Selbstbestimmt leben im Quartier
Ein Förderprojekt des Innovationsfonds

Referent*innen
Maren Puttfarcken
Leiterin der TK-Landesvertretung, Hamburg

Ralf Zastrau
Geschäftsführer des Albertinen-Hauses

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs
Max. 30 Teilnehmer*innen

washabich.de
Herausforderungen & Chancen eines Healthcare Startups
Wege zur mehr Nutzen für die Gesundheitsversorgung (Arbeitstitel)

Ansgar Jonietz
Diplom-Informatiker,
Geschäftsführer "Was hab' ich?" gemeinnützige GmbH

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs
Max. 30 Teilnehmer*innen

MedicalElectronics und Ambient Assisted Living (AAL)
Spagat zwischen unterschiedlichen Anforderungen

PROGRAMM
Kennen lernen | Vernetzen | Nachdenken | Handeln |

Leadership
Demografie anders betrachtet:
Generation Y – eine innere Haltung zu Leben und Arbeiten

Arbeitsessen mit Impulsen & Diskussion
Offen für Mitglieder des tranSektoris FORUMs
Max. 25 Teilnehmer*innen

Die "neuen" Alten: Wer seid ihr? Und was wollt ihr?

Institutionelle Mitglieder im tranSektoris FORUM:

  • BMW Foundation
  • BPI
  • Stiftung Gesundheit
  • Siemens Healthineers
  • AOK
  • Pierre Fabre Pharma